Cold War Kids – Part Of The Night (La Divine Album)

We are a part of the night
Instead of feel daze driving to right my wrongs
Part of the night
The separation leaves us vulnerable
We are a part of the night
You see me through my darkest times
You see me through my darkest times
We are a part of the night
Who set out, who set out to live two separate dreams
We are a part of the night
I feel you when I close my eyes
You see me through my darkest times
I used to have so many tricks up my sleeve
We are a part of the night
We are a part of the night
Part of the night
I feel you when I close my eyes
Part of the night
I feel you when I close my eyes
You see me through my darkest times
I feel you when I close my eyes
Part of the night
We are a part of the night
We are a part of the night
Part of the night
We are a part of the night
Wish I could be the one who’s shining, who’s always honest
Part of the night
I hate to get all emotional
It was a vision built from the ground up
Do your friends say I’m playing the artist card?
But they don’t sympathize when it gets too hard
So it’s ours to crush
I guess you knew what you were getting into
Part of the night, part of the night, part of the night that I need you
Will we divide and then category
We are a part of the night
Careful not to overexpose
Part of the night
Part of the night
The damage we gave up is bigger than us
I’m so aware of what you must think of me
We are a part of the night
You see me through my darkest times
Part of the night, part of the night, part of the night that I need you
Part of the night that I need you
I’m temperamental and it kinda reckons
Do you remember what we started this for?
Part of the night

Cold War Kids – Free To Breathe (La Divine Album)

So why should I believe that everything will be alright?
The world is changing
What kinda father leaves his kids in the rain?
If you’re not angry, you must not be listening
Doesn’t change the news on the streets
That everything will be alright
If you’re not angry, you must not be listening
If this life is all that we get
We like to argue the meaning of life
Woah, woah, woah, woah
What’s the difference if we disagree?
Woah, woah, woah
So why should I believe that everything will be alright?
Imagine how good we could be
Doesn’t bring us closer to peace
We better hope something good comes next
That everything will be alright
That everything will be alright
The world is changing
And why should I believe that everything will be alright?
Can you feel the tension?
That everything will be alright
If only we were free to breathe
If only we were free to breathe
Imagine how good we could be
We like to drink with our feet on the fire
What kinda God would not explain?
Woah, woah, woah
Is hell underneath? Is heaven above?
So why should I believe that everything will be alright?
It’s on our shoulders to set the world right
Can you feel the tension?
Like brothers, we know how to fight

Imelda May – Call Me (Life Love Flesh Blood Deluxe Edition Album)

If our love, if our love, if our love, means anything
You’ve taken all the time you need
Baby please call, call, call, call me
Don’t you want me
Call, call, call, call me
If our love, if our love, if our love, means anything
No matter how bad I’m broke
You’ve taken all the time you need

When I was yours and you were mine and I didn’t have to wait all night for you to
Baby please call, call, call, call me
No matter how much I want
Call, call, call, call me
You’ve taken all the time you need
I’m remembering everything
Still in love with me
Don’t you leave me this way
Aren’t you lonely
If our love, if our love, if our love, means anything

That you said, that you said to me
Call, call, call, call me
Oh call, call, call, call me
Praying for your name to pop up

Telling me that your still in love
How many times must I say
Can’t sleep I’m scared to dream
No matter how hard I hope

Don’t you miss me
Baby please call, call, call, call me
Don’t you need me
You still don’t
Put it down then I pick it back up
Baby please call, call, call, call me
If our love, if our love, if our love, means anything

Imelda May – Black Tears (feat. Jeff Beck) (Life Love Flesh Blood Deluxe Edition Album)

Black tears
We seemed to have it all
Outside I’m crying, crying, crying black tears
And I’m scared, so scared
And I’m running

It’s so quiet
But it’s broken
Keep calm and carry on

Black tears
And I’m running
So I pray to God above
Are you there
Black tears
It’s a sin when we don’t love
We seemed to have it all
One will fall for every good year
Rolling down my face
Please be gone so I can see clear
It’s so quiet

As your lips left a bitter taste
Your kiss killed me on that night
Outside I’m crying black tears
Can you hear me
How did it all go wrong

‘Cause it’s a sin when we don’t love
Inside I’m dying
But inside I’m dying
So I pray to God above
How did it all go wrong
Inside I’m dying
Can you hear me
Are you there

Outside I’m crying black tears
And inside I’m dying
And I’m scared
But now it’s broken
One will fall for every good year
Outside I’m crying black tears

Imelda May – Should’ve Been You (Life Love Flesh Blood Deluxe Edition Album)

Should’ve been you
But it’s no surprise and you just roll your eyes and say
I got a little of mine still
Should’ve been you
I’ll never blame you and I always will
Yeah, I’m lonely to the bone
Do you realize? No you never will
Tell me, who takes care of me?
Oh, who takes care of me?
And I’m sad
Oh!
I should spare your love, just a thing or two
It’s who takes care of me?
Tell me who takes care of me?
"Here we go again, she’s gonna moan again"

Before I go

Yeah, the bit you couldn’t kill
But you told me, what I wanted was just too much
Oh!
Before I go
Should’ve been you
Just one little thing before I go

Should’ve been you
I can’t explain it but it hurts like Hell
Should’ve been you

I could tell you all the things I do for you
But there’s just one thing that I wanna know
It’s who takes care of me?

Oh!
And I’m angry
And I’m feeling so alone

Should’ve been you
All I wanted, was your touch
And it’s done before it begins
Just one little thing before I go
’cause your head’s held high and you got your pride
’cause your temper’s getting thin

But there’s just one thing that I wanna know
Should’ve been you
Tell me, who takes care of me?
I’m the best thing, that you ever had
But you don’t disguise it when I’m just white noise
Should’ve been you

Joey Feek – Strong Enough To Cry (If Not For You Album)

Of the way your daddy did
They’re not just little drops of water

I know you think that you’ll be weaker
Even though your eyes are dry
Oh, but you don’t understand
You don’t have to hold it all inside you
You don’t need to bottle your emotions

Or try to keep your feelings hid
You’re just strong enough to cry
Honey, I need you to be strong enough to cry
As the rain fell on it from the sky
If a tear falls from your eye
That show the way you feel
Who’s is strong enough to cry
If you let a tear roll down your cheek

That’s strong enough to cry
It didn’t get that way by settin’

Who’s is strong enough to cry
I know you think that you’ll be weaker

It took a million years of changin’
They turn coal into diamonds
That show the way you feel
Their dry as a bone
A woman needs a man
They’re not just little drops of water
Honey, that don’t mean you’re weak
And iron into steel
Honey, you don’t understand
I can see inside you’re hurtin’
You want to be that rock for me
It’s not just shaped out of stone
And iron into steel
If a tear falls from your eye
Every rock that we can lean on
A woman needs a man
They turn coal into diamonds
A woman needs a man

Oh, but you don’t understand

Joey Feek – That’s Important To Me (If Not For You Album)

And they’ll plant us ‘neath that big oak tree
Payin’ our bills and stayin’ out of debt
Holdin’ hands when we’re sayin’ a prayer
That’s important to me
Believin’ our dreams,

Bein’ beside you when we grow old

And feeding my family a home cooked meal
That’s important to me
Havin’ somebody to share my life
Always havin’ you to hold
Yeah that’s important to me
Bein’ beside you when we grow old
Always havin’ you to hold
That’s important to me
And the very best mother I can be

Loving my husband and bein’ a wife
And they’ll plant us ‘neath that big oak tree
That’s important to me
Tellin’ the truth and bein’ real
That’s important to me
Hm that’s important to me
That’s important to me
Yeah, that’s important to me
Not plannin’ my day around the T.V. set
Keepin’ it country on the radio
That’s important to me
Still bein’ ourselves if we ever get there

Plantin’ a garden and watchin’ it grow

That’s important to me
Openin’ the windows and lettin’ in air
Yeah that’s important to me
That’s important to me
That’s important to me

Joey Feek – If Not For You (If Not For You Album)

A room without a view
But not for me, not for me
If not for you.
As if I were a diamond.
This balcony, this panorama love.
Like sunlight pouring through the sorry rain
Four walls without a window
I would be merely blue
You made me see the colors I contain.
The moon would rise, the stars would shine
If not for you.
If not for you.

If not for you I would know nothing of
You held me to the light of love
Just like they always do
The world would seem a dreary thing

Joey Feek – Red (If Not For You Album)

You’re American lovin’, flag wavin’, northern-southern family raisin’
With a hickory switch out behind the she’d
You’re red, man you’re red
With a blue-tick hound ridin’ in the bed

Country through and through
With an eight point buck in your sights
And your idea of eatin’ right
If your arms are tan and your chest is white

Country through and through
You’re red, you’re red
With a John Deere cap sittin upon your head
You’re red, white and blue
R-E-D
And you spend your summers bailin’ hay
And you cried when you heard Earnhardt was dead
You’re red, you’re red

You’re red, man you’re red

Red
Is turnip greens, fried chicken and cornbread
If Haggard sings your favorite song
If you’re into sittin’ in a tree stand for daylight
And not for sport but to keep your fed

And you learned the difference between right and wrong
Workin’, playin’, heaven prayin’ country through and through
You’re red, white and blue
But you can name every driver in NASCAR

You’re red, You’re red
Now, if you don’t know who your congressmen are
And you drive around in a dually Dodge
You’re red, you’re red

You’re red, man you’re red
If your letter jacket says FFA
If all the clothes you wear are camouflage

Joey Feek – See You There (If Not For You Album)

There were lines and tubes and doctors everywhere
We held our breath and said a prayer
As you closed the door, you hollered See you there
You were lying by your jeep

We sang in the Garden at our little country church

See you there, see you there
To life flight you to Indy was the only chance you had
But it’s almost like you must’ve known, that night you said goodbye
See you there, oh, I’ll see you there
There must’ve been a mile of cars, following your hearse
We said we’d meet up later, at the county fair
See you there, see you there
You’d think after 10 years, it wouldn’t make me cry

As she closed the door, she hollered See you there
Daddy stayed up all night long, right beside you in the chair
No one had to tell us, that you were hurt real bad
When you closed the door and hollered See you there
You waited all summer, for that night to come around

We could hardly bare, to see you there
See you there, see you there
There was broken glass and blue lights everywhere
Mom was in the kitchen, and I was laying down
Mama climbed in with you, she knew I was scared

That you were headed up to heaven, not to the county fair
He could hardly bare, to see you there

Wincent Weiss – Musik Sein (Irgendwas Gegen Die Stille Album)

Irgendwas gegen die Stille hier
Ey da müsste Musik sein
Und wenn es am Schönsten ist
Ey da müsste Musik sein
Wieder und wieder (Wieder und wieder)
Das letzte Mal am Meer
Spiel es wieder und wieder
Spiel es wieder und wieder
Pack meine Besten und das Nötigste zusammen
Und wenn es am Schönsten ist
Ey da müsste Musik sein
Und mit uns Trompeten, Geigen und Chöre
Spiel es wieder und wieder
Dann Paukenschläge auf Trommelwirbel
Und wenn es am Schönsten ist
Sie wird im Spiegel immer kleiner
Dem wenn du magst kannst du noch bleiben
Spiel es wieder und wieder
Wo auch immer du bist
Ey da müsste Musik sein
Gieß den Kaffee wie in Zeitlupe ins Glas
Du schließt die Tür, es wird still ich schau dir nach
Spiel es wieder und wieder
Denn wenn es am Schönsten ist
Ey da müsste Musik sein
Wieder und wieder
Müsste da nicht Musik sein
Wenn wir uns verlieben
Wenn wir besoffen vor Glück sind
Und mit dir Trompeten, Geigen und Chöre
Ey da müsste Musik sein
Wo auch immer du bist
Was für eine Nacht
Ey da müsste Musik sein (Ey da müsste Musik sein)
Spiel es wieder und wieder
Überall wo du bist
‘Ne halbe Ewigkeit schon her
Wo auch immer du bist
Und ein leises Klavier
Überall wo du bist
Ey da müsste Musik sein
Dann Paukenschläge auf Trommelwirbel
Bin mit ‘nem Schädel aufgewacht
Irgendwas gegen die Stille hier
Auch wenn es am Schönsten ist (Und wenn es am Schönsten ist)
Folgt ein unsicheres Schweigen
Und ein leises Klavier
Denn wenn es am Schönsten ist
Spiel sie wieder und wieder
Wo auch immer du bist (Wo auch immer du bist)
Denn wenn es am Schönsten ist
Und schon da vorne küsst das Salzwasser den Sand
Wenn das Leben uns umhaut
Ey da müsste Musik sein
Endlich mal raus aus unserer Heimat
Spiel es wieder und wieder (Wieder und wieder)
Spiel es wieder und wieder

Wincent Weiss – Feuerwerk (Irgendwas Gegen Die Stille Album)

Die ganze Welt kann uns gehör’n – oh-oh
Wir treffen uns im gleichen Laden wie seit Jahr’n
Da ist noch so viel mehr!

Und leben wie ein Feuerwerk,
Du weiß auch genau, wir hab’n das alles nur einmal
Viertel vor – verdammt, schon wieder spät dran!
Lass uns leben wie ein Feuerwerk, Feuerwerk – oh-oh
Denn dieser Augenblick kommt nie zurück

Verbrenn’n die Raketen Stück für Stück
Feuerwerk
Ist egal, dann halt nochmal
Als wenn es nur für heute wär’ – oh-oh
Feuerwerk
Erzählen uns, was für ein’n Stress wir haben
Und Helden unserer Welt
Die Augen brenn’n, doch ich hör’ auf mein Gefühl

Feuerwerk und alles ist so schnell vorbei
Die ganze Welt kann uns gehör’n – oh-oh
Und leben wie ein
Wir sind doch immer noch dieselben Clowns

Und leben wie ein Feuerwerk, Feuerwerk
Wir sind doch immer noch dieselben Clowns

Ja, ich weiß, es heißt: „Keiner wartet auf dich."
„Ey, wir warten nie auf morgen!"
Wir hab’n uns mal geschworen:
Und leben wie ein Feuerwerk, Feuerwerk
Ich muss renn’n, da vorne kommt schon meine Bahn

Als wenn es nur für heute wär’ – oh-oh
Asche und Erinnerung ist, was morgen überbleibt
Denn dieser Augenblick kommt nie zurück
Lass uns leben wie ein Feuerwerk, Feuerwerk – oh-oh
Wir hab’n uns mal geschworen:
Lass uns leben wie ein Feuerwerk, Feuerwerk – oh-oh

Verbrenn’n die Raketen Stück für Stück
Und Helden uns’rer Welt
Geh’ noch nicht rein, weil ich nichts verpassen will
Denn dieser Augenblick kommt nie zurück
Lass uns leben wie ein Feuerwerk, Feuerwerk – oh-oh
Als wenn es nur für heute wär’ – oh-oh
Lass uns leben wie ein Feuerwerk, Feuerwerk – oh-oh
Lass uns leben wie ein Feuerwerk, Feuerwerk – oh-oh
„Ey, wir warten nie auf morgen!"
Verbrenn’n die Raketen Stück für Stück
Die ganze Welt kann uns gehör’n – oh-oh
Scheiß drauf, Kopf aus, erinnerst du dich?

Wincent Weiss – Ein Jahr (Irgendwas Gegen Die Stille Album)

Oh, die Wahrheit ist
Und mir eigentlich rein gar nichts fehlt
Oh, die Wahrheit ist
Dass ich dich immer noch vermiss’
Ich dachte, ein Jahr reicht, um dich zu vergessen
Dass ich dich immer noch vermiss’
Vorm Café an der Ecke steht der Tisch, an dem wir sonst immer saßen
Dass unsre Zeit verdammt schön war, seh’ ich nur noch auf Bildern
Oh, die Wahrheit ist
Meine Füße werden nass, weil ich wieder mal die falschen Schuhe trage
Obwohl ein ganzes Jahr vergangen ist
Wenn der Wecker morgens klingelt, lieg’ ich immer noch auf der rechten Seite
Ich dachte, ein Jahr reicht, um dich zu vergessen
Irgendwie anders, es ist alles so anders
Dass ich dich immer noch vermiss’
Doch es hört einfach nicht auf zu brennen
Ich dachte, ein Jahr reicht, um dich zu vergessen
Irgendwie anders, es ist alles so anders
Und würdest du mich seh’n, würdest du wahrscheinlich grade schief lachen
Doch es hört einfach nicht auf zu brennen
Ich hab’ so sehr versucht, es zu verdrängen
Ich dachte, ein Jahr reicht
Ich dachte, ein Jahr reicht, um dich zu vergessen
Meine Schritte sind schwer, ich kämpfe mich durch meine Straße
Doch es hört einfach nicht auf zu brennen
Und die Frau gegenüber steht wie jeden Tag rauchend an der Scheibe
Obwohl ein ganzes Jahr vergangen ist
Ich dachte, ein Jahr reicht, um dich zu vergessen
Und mir eigentlich rein gar nichts fehlt
Oh, die Wahrheit ist
Ich steh’ frierend vor der Tür ohne Plan, wo ich meine Schlüssel habe
Ich hab’ so sehr versucht, es zu verdrängen
Oh, der Wind tut weh, ich vergrabe mich in meiner Jacke
Obwohl ein ganzes Jahr vergangen ist
Dass ich dich immer noch vermiss’
Dass ich dich immer noch vermiss’
Ich dachte, ein Jahr reicht, um dich zu vergessen
Oh, die Wahrheit ist
Ich dachte, ein Jahr reicht
Oh, die Wahrheit ist
Ich hab’ so sehr versucht, es zu verdrängen
Dass ich dich immer noch vermiss’
Irgendwie anders, es ist alles so anders
Und mir eigentlich rein gar nichts fehlt

Wincent Weiss – Frische Luft (Irgendwas Gegen Die Stille Album)

Ich brauch’ frische Luft
Fühl’ mich dort fremd, wo mein zuhause ist
Ich brauch’ frische Luft
Ich brauch’ frische Luft
Hab’ zu früh aufgehört als angefangen
Nor woanders gibt es davon genug
Damit ich wieder bisschen atmen kann
Damit ich wieder bisschen atmen kann
Ich brauch’ frische Luft
Nor woanders gibt es davon genug
Kenn’ jeden Winkel hier längst auswendig
Hey, verbind mir die Augen, ich komm’ blind zurecht
Mit jedem Atemzug wird mir bewusst
Ich brauch’ frische Luft
Viel zu lange gewollt, was ich nicht haben kann
Viel zu lange gewollt, was ich nicht haben kann
Oh-oh-oh, oh-oh-oh-oh, oh-oh
Doch wenn ich bleibe, dann verzweifel’ ich
Ich hab’ gedacht, wir werden eins zusamm’n
Hey, seitdem wir zusammen wohnen, fühlt es sich anders an
Hab’ zu früh aufgehört als angefangen
Doch es wäre besser zu geh’n
Ob es besser wird, glaub’ ich nicht
Damit ich wieder bisschen atmen kann
Damit ich wieder bisschen atmen kann
Nor woanders gibt es davon genug
Ich brauch’ frische Luft
Ob sich was ändert, wäre mal spannend zu wissen
Ich brauch’ frische Luft
Ob’s wieder besser wird, glaub’ ich nicht
Auch wenn’s im Norden so viel Neues gibt
Jetzt bin ich froh, wenn ich mal draußen bin
Hab’ zu früh aufgehört als angefangen
Doch es wäre besser zu geh’n
Mit jedem Atemzug wird mir bewusst
Ich werd’ es sicherlich ein Stückchen vermissen
Ich bin noch immer jung aus den alten Geschichten
Ich brauch’ frische Luft …
Damit ich wieder bisschen atmen kann
Ich werd’ es sicherlich ein Stückchen vermissen

Wincent Weiss – Mittendrin (Irgendwas Gegen Die Stille Album)

Lassen die Spielchen und die Spannungen hinter uns
Ich hab’ uns so vermisst
Was dich gerad bewegt
Wenn alle Stricke reißen
Halten wir uns an uns fest
Wieder mittendrin
Wir sind mittendrin
Hey, komm, wir waren Musik und Erinnerung
Wieder mittendrin
Wieder mittendrin jetzt
Dennoch sprach ich von Streit und Frust
Denn wir sind mittendrin
Zuletzt war da nicht mehr viel zu sagen
Lassen die Spielchen und die Spannungen hinter uns
Die letzten Wochen war es schwer zu fragen, wie es dir geht
Stille um uns
Und wenn alle Stricke reißen
Denn wir sind mittendrin
Denn wir sind mittendrin
Kann ich dich wieder erkennen
Halten wir uns an uns fest
Hey, komm, wir waren Musik und Erinnerung
Denn wir sind mittendrin
Wir müssen nur mal wieder raus aus der dicken Luft
Halten wir uns an uns fest
„Es tut mir leid.“, ist manchmal schwer zu sagen
Und wenn alle Stricke reißen
Doch ich weiß, wir kriegen’s hin
Die letzten Wochen liegen schwer im Magen
Denn wir sind mittendrin
Halten wir uns an uns fest
Wir sind mittendrin
Wir müssen nur mal wieder raus aus der dicken Luft
Wenn alle Stricke reißen
Wenn alle Stricke reißen
Halten wir uns an uns fest
Um uns wieder leuchten
Ich hab’ uns so vermisst

Wincent Weiss – Nur Ein Herzschlag Entfernt (Irgendwas Gegen Die Stille Album)

Ich trag’ sie bei mir, unsere Bilder
Ich steh’ hier an den Gleisen, schau’ dir in die Augen
Ich bin doch nie mehr
‘Ne feste Umarmung und ein paar leise Tränen
Ganz egal, wo du bist, wie sehr du mich vermisst
Es ist gar nicht so schwer
Doch jeden Moment bin ich bei dir, dir, dir
So viele fremde Gesichter und tausende Lichter
Ich trag’ sie bei mir, unsere Bilder
Unser Weg sich auch teilt, ich will nur, dass du weißt
Ich bin doch nur ein’n Herzschlag entfernt
Wie viel Zeit uns auch trennt und wie schnell sie auch rennt
Für dich, für dich
Ganz egal, wo du bist, wie sehr du mich vermisst
Als nur einen Herzschlag entfernt
Dann dreh’ ich mich wieder um und bin fort, fort, fort
Unser Weg sich auch teilt, ich will nur, dass du weißt
Ich bin doch nur ein’n Herzschlag entfernt
Auch wenn Jahre vergehen, wenn deine Welt bebt
Wie viel Zeit uns auch trennt und wie schnell sie auch rennt
Es ist gar nicht so schwer
Als nur einen Herzschlag entfernt
Und du bist alles, was bleibt, auch wenn jeder Strick reißt
Nur ein’n Herzschlag entfernt
Unser Weg sich auch teilt, ich will nur, dass du weißt
Dann stell’ ich mir vor, du wärst bei mir, mir, mir
Nur ein’n Herzschlag entfernt
An manchen Tagen verblassen all diese Farben
Folgst du mir in Gedanken an jeden Ort, Ort, Ort
Und du bist alles, was bleibt, auch wenn jeder Strick reißt
Dein strahlendstes Lächeln auf einem Polaroid
Dein Blick sagt mehr als jedes Wort, Wort, Wort
Bin ich, bin ich
Wir reisen zusammen, auch wenn Meilen uns trennen
Als nur einen Herzschlag entfernt
Wie viel Zeit uns auch trennt und wie schnell sie auch rennt
Ich bin doch nur ein’n Herzschlag entfernt
Und du bist alles, was bleibt, auch wenn jeder Strick reißt
Und wenn du dich mal verlierst in dir selbst, bin ich hier
Ich bin doch nie mehr
Ich bin doch nur einen Herzschlag entfernt
Wir bleiben zusammen, auch wenn Meilen uns trennen
Und unsre Welt zieht an mir vorbei
Ich bin doch nie mehr
Ganz egal, wo du bist, wie sehr du mich vermisst
Es ist gar nicht so schwer
Dein strahlendstes Lächeln auf einem Polaroid
Ich bin doch nur ein’n Herzschlag entfernt

Wincent Weiss – Herz Los (Irgendwas Gegen Die Stille Album)

Aber ich weiß, dass es so besser ist
Was kann die Zeit doch für ein Arschloch sein
Fang an zu leben, geh raus in die Welt
Ich wünsch’ dir das Beste und noch so viel mehr
Du hast mich jeden Morgen wachgeküsst
Und ich seh’ dich noch als wär’ es gestern
Ich wünsch’ dir das Beste und noch so viel mehr
Ich wünsch’ dir das Beste und noch so viel mehr
Hast du meine Fehler übersehen
Was du gerade machst und wer bei dir ist
Fang an zu leben, geh raus in die Welt
War ein Ende nie abzusehen
Ich fühl’ mich herzlos, wenn du mich vermisst
Aber ich weiß, dass es so besser ist
Fällt mir schwer
Ich fühl’ mich herzlos, wenn du mich vermisst
Ich fühl’ mich herzlos, wenn du mich vermisst
Ich lasse dein Herz los, ich lasse es zieh’n
Ich lasse dein Herz los, ich lasse es zieh’n
Dich gehen zu lassen fällt mir schwer
Auch wenn der Gedanke mich daran schon quält
Da draußen ist jemand, der es verdient
Dich gehen zu lassen fällt mir schwer
Mit Leichtigkeit und einem Lächeln
Und warum die Zeit so ein Arschloch ist
Fällt mir schwer
Ich fühle es noch als wär’ es gestern
Auch wenn der Gedanke mich daran schon quält
Da draußen ist jemand, der es verdient
Auch wenn der Gedanke mich daran schon quält

Fällt mir schwer
Dich gehen zu lassen fällt mir schwer
Wie du verplant mit dir selber sprichst
Was kann die Zeit doch für ein Arschloch sein

Ich lasse dein Herz los, ich lasse es zieh’n

Wie du schief singend durch die Wohnung tanzt
Heute frage ich mich, wo du gerade bist
Ich fühl’ dich noch als wär’ es gestern
Da draußen ist jemand, der es verdient
Aber ich weiß, dass es so besser ist

Ich hör’ dich noch als wär’ es gestern

Wie du verträumt in meinen Armen lagst
Fang an zu leben, geh raus in die Welt
In unsren eigenen acht Wänden

Wincent Weiss – Gegenteil Von Traurigkeit (Irgendwas Gegen Die Stille Album)

Für mich das Gegenteil von Traurigkeit
Ey, wir war’n einmal, was viele niemals war’n
Von Traurigkeit
Und das Licht bricht sie in tausend Fragen
Von Traurigkeit
Ist es das Gegenteil von Traurigkeit
Und vielleicht
War mit dir hellwach, jetzt bin ich müde
Mein Gegenteil, Gegenteil, Gegenteil
Und vielleicht
Wir war’n ein ganzes Königreich
Oh, und die Erinnerung’n werden Tropfen auf den Fensterscheiben
Ist es das Gegenteil von Traurigkeit
Ist es das Gegenteil von Traurigkeit
Ouh du bleibst, oh du bleibst, oh du bleibst
Und die bleibt, oh die bleibt, oh die bleibt
Mein Gegenteil, Gegenteil, Gegenteil
Auf die ich keine Antwort habe
Und vielleicht
Yeah!
Wenn wir mal geh’n, bleibt das besteh’n
Und die bleibt, oh die bleibt, oh die bleibt
Mein Gegenteil, Gegenteil, Gegenteil
Doch so wie jetzt tat es oft weh
Die langsam hinuntergleiten
Von Traurigkeit
Doch vielleicht
Für mich das Gegenteil von Traurigkeit
Mein Gegenteil, Gegenteil, Gegenteil
Und ohne Regeln – alles frei
Ist Vermissen sowas wie Dankbarkeit
Wir haben oft geschrieben, versucht, die Zeit zu teil’n
Und die bleibt, oh die bleibt, oh die bleibt
Ist Vermissen sowas wie Dankbarkeit
Mein Gegenteil, Gegenteil, Gegenteil
Von Traurigkeit
Für mich das Gegenteil von Traurigkeit
Ouh du bleibst, oh du bleibst, oh du bleibst
Doch so wie jetzt tat es oft weh
Bei mir steht still, was du bewegst
Mir fehlen selten Worte, doch bin oft leise
Und vielleicht, und vielleicht, und vielleicht, und vielleicht
Doch vielleicht
Ohne Angst und Palast, ohne Sorgen, ohne Last
Ouh du bleibst, oh du bleibst, oh du bleibst
Ich weiß, du würdest das versteh’n
Von Traurigkeit
Doch vielleicht
Ein Wir fürs ganze Leben, so wie im Sand geschwor’n
Ist Vermissen sowas wie Dankbarkeit

Wincent Weiss – Ich Tanze Leise (Irgendwas Gegen Die Stille Album)

[Strophe 1]
[Refrain]
Dass alles so kam, hätt’ ich nie gedacht
Ich tanze leise zur Musik
Trank ich den Schmerz beiseite
[Strophe 2]
Nach unsren ersten Streiten
Dass alles zu begreifen
In unsre Bar, in der ich war
Ich wünsch’ mir, du wärst noch hier
Wir hab’ns geschafft, immer gepackt
Und die Band spielt unser Lied

Ich zieh’ mich an, ich ziehe los
Und der Saal ist schon seit Stunden leer
Als wär’n wir immer noch hier
Ich wünsch’ mir, du wärst noch hier
Und der Saal ist schon seit Stunden leer
So konnt’ es ewig bleiben
Das Licht ist an, die Beine schwer

Ich wünsch’ mir, du wärst noch hier
[Refrain]
Wir hab’n aus Elefanten Mücken gemacht
Ich tanze leise zur Musik
Das Licht ist an, die Beine schwer
Wie in den alten Zeiten

Ich tanze leise zur Musik
Ich wünsch’ mir, du wärst noch hier
Ich war nicht vorbereitet
Als wär’n wir immer noch hier
Ich wünsch’ mir, du wärst noch hier
[Outro]
Ich wünsch’ mir, du wärst noch hier
Als wärst du immer noch hier
Und der Saal ist schon seit Stunden leer
Als wärst du immer noch hier
Und die Band spielt unser Lied
Ich wünsch’ mir, du wärst noch hier
Das Licht ist an, die Beine schwer

Wunden heil’n die Zeit – ey, als wär das so leicht
Ich wünsch’ mir, du wärst noch hier

War tagelang weg, hinter Flaschen versteckt
Hast bist jetzt nicht geschafft, es noch nicht gepackt
Als wär’n wir immer noch hier
Und die Band spielt unser Lied
Als wärst du immer noch hier
[Interlude]
[Refrain]

Wincent Weiss – Wenn Mir Die Worte Fehlen (Irgendwas Gegen Die Stille Album)

Wenn mir die Worte fehlen
Das, worum es geht?
Wie ein kleines Floß im Meer
Ich hör’ nur weißes Rauschen
Hör mir zu, wenn ich schweige!
Hör mir zu, wenn ich schweige!
Ich hör’ nur diesen Lärm
Jeder redet aus Prinzip
Tausend Sätze, die dir sagten
Wenn mir die Worte fehlen
Wenn mir die Worte fehlen
Und das Reden fällt oft leichter
Wenn mir die Worte
Hör mir zu, wenn ich schweige!
Hör mir zu, wenn ich schweige!
Hör mir zu, wenn ich schweige!
Wer ich wirklich bin
Ich treibe durch die Straßen
Die lassen keinen rein
Der mich verstehen kann?
Wenn mir die Worte
Hör mir zu, wenn ich dir zeige!
Ich hab’ so viel zu erzählen
Wer ich wirklich bin
Hör mir zu, wenn ich dir zeige
Ich hab’ so viel zu erzählen
Es versteht sich von allein
Worte sind wie Wellen
Hör mir zu, wenn ich schweige
Dass es nichts zu sagen gibt
Ist irgendwer da draußen
Das Gefühl kennt keine Sprache
Wer ich wirklich bin
Und so oft ist das, was zwischen den Zeilen steht
Der mich verstehen kann?
Es versteht sich von allein
Denn wie oft ist das, was man nicht ausspricht
Worte sind wie Mauern
Ich hab’ so viel zu erzählen
Schau genauer hin
Und das Reden fällt oft leichter
Hör mir zu, wenn ich dir zeige!
Schau genauer hin
Volle Köpfe, leere Phrasen
Brechen über mir zusamm’n
Das, was wirklich zähl!
Schau genauer hin
Und das Reden fällt oft leichter